home
blog

gestern war tag und nacht-gleiche, frühlingsbeginn! und ich lade euch ein, mit mir einen kurzen frühlingsspaziergang zu machen, quer durch mein universum...

Mittwoch, 28. Sep 2011
 

...wäre fred astaire in den 70ern geboren würde er wohl so tanzen...

...definitely defying gravity!

Montag, 29. Aug 2011
 

...and alexander! easyness has nothing to do with weight....

Mittwoch, 06. Apr 2011
 

this mister is truly funkywell coordinated!!! nichts zu viel und nichts zu wenig. genialer tänzer. aber so wie er tanzt singt er auch, immer präsent bis zu den zehenspitzen runter. die welle der fein differenzierten bewegungen und vibes erfasst mich beim zuhören von den nieren bis zum rechten innenohr, sowas von! (abheben und fliegen) letzten montag in der stadthalle live gesehen und gehört...aber seht selbst:

Dienstag, 15. Mär 2011
 

um ehrlich zu sein hab ich mir nur auf drängen meiner kinder videos von ihr angeschaut...aber, manfrau kann von ihr halten was man will, ich finde sie hat natürlichkeit, präsenz, kraft, koordination, leichtigkeit, ein entspanntes gesicht, einen kopf der eins ist mit dem bauch (was für einen bauch!), freie hüften, eine stimme die ganz ihre eigene ist. ich empfinde sie als tolle entertainerin, weil sie immer für momente ganz bei sich ist, im gegensatz zu den vielen aufgesetzten bühnenvisagen vieler ihrer kolleginnen. die art wie sie sich, ihren körper, ihre stimme, und das alles miteinander gebraucht, finde ich inspirierend...